Datenschutzerklärung und zugleich Information der Betroffenen gemäß Artikel 13 und Artikel 14 EU-Datenschutzgrundverordnung bezogen auf die Nutzung unseres Beratungstool auf kiss-hh.onlineberatung.net


Datenschutzerklärung und zugleich Information der Betroffenen gemäß Artikel 13 und Artikel 14 EU-Datenschutzgrundverordnung bezogen auf die Nutzung unseres Beratungstool auf kiss-hh.onlineberatung.net

Allgemeine Angaben

Anbieter und verantwortliche Stelle

Der PARITÄTISCHE Hamburg als Träger der Kontakt- und Informationsstellen für Selbsthilfegruppen (KISS Hamburg)
Wandsbeker Chaussee 8, 22089 Hamburg
TEL.: 040 / 415201 - 0
FAX: 040 / 415201 - 90
E-Mail-Adresse: info@paritaet-hamburg.de
Internetadresse: www.paritaet-hamburg.de
Handelsregistereintrag / Amtsregister Registernummer: VR 4281
Gerichtsstand: Hamburg
Geschäftsführerin: Kristin Alheit
UST-Id-Nr. DE170306561

Datenschutzbeauftragter

Karsten Klug
Klug – Datenschutz Consulting
Kaiser-Wilhelm-Str. 93 20355 Hamburg
T: +49 (40) 411 89 38 - 28
F: +49 (40) 411 89 38 - 37
klug@elblaw.de
www.elblaw.de
Allgemeine Datenverarbeitungs-Informationen

Betroffene Daten:

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck:

Beratung von Personen, die mit KISS Hamburg in Kontakt treten.

Kategorien von Empfängern:

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften. Externer Dienstleister, virtual identity, mit denen wir einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag abgeschlossen haben. Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.

Dauer Datenspeicherung:

Die Dauer der Datenspeicherung ist unten im Detail beschrieben.


Spezifische Angaben zur Beratungs-Webseite kiss-hh.onlineberatung.net

Nutzungsdaten

Wenn Sie unsere Webseiten aufrufen, übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Name der angeforderten Datei
  • Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden, etc.)
  • verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • vollständige IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • übertragene Datenmenge.

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns kurzzeitig gespeichert. Ein Rückschluss auf einzelne Personen ist uns anhand dieser Daten nicht möglich. Wir haben nur während einer aktiven Session Zugriff auf die IP, danach ist ein Zugriff auf die IP nicht mehr möglich.Wenn Sie sich auf unserer Webseite registrieren, übermitteln Sie (aus technischer Notwendigkeit) über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Folgende Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

Zu den oben in den Nutzungsdaten genannten Angaben werden folgende Daten gespeichert:

Für die Kategorie der betroffenen Personen "beratende Nutzer", die Dienstleistungen für Ratsuchenden:

Gespeicherte Daten und Zweck:

  • Nutzername,
  • Vorname, Nachname - nur für den Berater selbst und für den Administrator verfügbar
  • E-Mail - wird für die Anmeldung in der App verwendet
  • Beratungsstelle - wird verwendet, um festzustellen, welcher Berater welcher Beratungsstelle zugewiesen ist
  • persönliche Statistiken (Anzahl der bearbeiteten Fälle, Anzahl der versendeten Chat-Nachrichten, Anzahl der aktiven Fälle, Dauer der Videoanrufe in Minuten - in einem bestimmten Zeitraum), die ausschließlich vom Berater selbst zur Überprüfung seiner eigenen Leistung verwendet werden
  • Chat-Kommunikation mit anderen Beratern und/oder mit Ratsuchenden, die zur Beratung der Ratsuchenden genutzt wird,
  • mit anderen Beratern und/oder Ratsuchenden ausgetauschte Dokumente, die im Rahmen der Erbringung von Beratungsleistungen für die Ratsuchenden zu verschiedenen Themen verwendet werden.

Für die Kategorie der betroffenen Personen "Ratsuchende (Endnutzer)":

Gespeicherte Daten und Zweck:

  • Benutzername, der für die Registrierung verwendet wird. Es wird empfohlen, bei der Registrierung den Benutzernamen so zu wählen, dass er nicht mit dem realen Namen des Ratsuchenden oder anderen identifizierbaren Informationen in Verbindung gebracht werden kann
  • Postleitzahl, um festzustellen, an welche Stelle der Ratsuchende zugewiesen werden soll
  • E-Mail-Adresse (keine Pflichtangabe), damit der Ratsuchende sein Passwort zurücksetzen kann und eine Benachrichtigung erhält, wenn er in dem/den Chat(s), in denen er aktiv ist, eine neue Nachricht erhalten hat
  • Informationen über das Thema, zu dem der Ratsuchende Hilfe benötigt - wird verwendet, um zu bestimmen, an welche Stelle der Ratsuchende weitergeleitet werden soll
  • möglicherweise weitere optionale Angaben zu den soziodemografischen Daten des Nut-zers
  • eventuell Notizen über den Fall des Ratsuchenden, wie vom Berater festgelegt
  • Chat-Kommunikation mit Beratern und/oder mit Ratsuchenden - erforderlich, um ihre Probleme darzulegen und Unterstützung zu erhalten
  • Dokumente, die mit Beratern oder anderen Ratsuchenden geteilt wurden - erforderlich, um ihre Probleme darzulegen und Unterstützung zu erhalten.

Die Daten werden so lange gespeichert, bis einer der nachfolgenden Gründe eintritt.

  1. Für registrierte Endnutzer (betroffene Personen) Daten
    Profil und alle Daten
    Der Nutzer kann sein Profil jederzeit im Bereich Mein Profil löschen, was auch bedeutet, dass der Nutzer keinen Zugriff mehr darauf hat. Die zur Löschung markierten Profile werden dann innerhalb von maximal 48 Stunden physisch gelöscht, einschließlich aller zugehörigen Daten und Chat-Nachrichten.
    Wenn die Gruppen-Chat-Funktion für die Organisation aktiviert ist und der Endbenutzer an einem Gruppen-Chat teilgenommen hat, bleiben die Nachrichten, die der Endbenutzer in einem Gruppen-Chat geschrieben hat, sichtbar, bis der Moderator den Chat schließt (Chat beenden).
  2. Chat-Nachrichten
    Chat-Nachrichten, die vom Berater geschlossen werden, werden nicht mehr verfügbar und zur Löschung markiert und innerhalb von maximal 48 Stunden physisch gelöscht
    Wenn der Nutzer keine andere Sitzung hat, wird das Profil ebenfalls automatisch nach maximal 48 Stunden gelöscht.
    Automatische Bereinigung von Chats, die in den letzten 3 Monaten nicht berührt wurden.
    Wenn der Benutzer keine andere Sitzung hat, wird das Profil ebenfalls automatisch nach maximal 48 Stunden gelöscht.
  3. Daten der nicht registrierten Ratsuchenden (im Chat ausgetauschte Nachrichten
    1-1 anonyme Chats:
    Wenn entweder der Berater oder der Ratsuchende den Chat beendet, wird der Chat zur Löschung markiert und nach maximal 48 Stunden gelöscht.
    Jeder anonyme Chat wird nach 6 Stunden zur Löschung markiert, was auch bedeutet, dass der Nutzer keinen Zugriff mehr darauf hat, und wird nach maximal 48 Stunden gelöscht.
  4. Beratende Benutzer
    Der Administrator kann alle Berater-Benutzer, die zu seiner Organisation gehören, aus der grafischen Oberfläche löschen.
  5. Mieter und alle zugehörigen Informationen
    Der gesamte Mieter der Beratungsplattform (KISS Hamburg) und alle zugehörigen Daten werden innerhalb von 2 Wochen nach Beendigung des Vertrages gelöscht.

Einsatz eigener für die Webseiten-Anzeige erforderlicher „Cookies“

Wenn sich der Nutzer in die Software einloggt, speichert das System verschiedene Cookies auf seinem Gerät. Cookies sind kleine Textdateien, die dazu dienen, einen Browser während einer Browsersitzung wiederzuerkennen. Die von der Plattform verwendeten Cookies dienen aus-schließlich der Aufrechterhaltung der Sitzung des Nutzers, der Sicherung des Systems und der Verschlüsselung von Eingaben. Die Cookies werden nur so lange gespeichert, wie die Sitzung aktiv ist.
Weitere Informationen und Kontakte

Darüber hinaus können Sie jederzeit ihre Ansprüche auf Auskunft, Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder der Wahrnehmung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend machen. Hier finden Sie die Möglichkeit, uns per E-Mail oder Brief zu kontaktieren. Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.

 

Wir beraten Sie gerne

Montag - Donnerstag, 11 - 17 Uhr
Selbsthilfe-Telefon 040 / 39 57 67

schriftliche Online-Beratung:
zeitlich unabhängig

 

Aktuell geöffnet

Momentan hat keine Kontaktstelle für eine persönliche Beratung geöffnet.
Die Sprechzeiten für eine Vor-Ort-Beratung finden Sie hier.