Mitmachen bei der Zeit für Inklusion ab 28. September

Die diesjährige Zeit für Inklusion startet am 28.09. und endet am 02.12. Ob der ursprünglich geplante Senatsempfang am 02.12. stattfinden kann, ist im Augenblick ungewiss. An der Veröffentlichung von Angeboten für Menschen mit und ohne Behinderung wird festgehalten, es soll schwerpunktmäßig eine digitale Werbung für die Zeit der Inklusion stattfinden. Auch jetzt ist es noch möglich, sich mit Veranstaltungen und Angeboten zu melden und bei der Zeit für Inklusion dabei zu sein. Auch oder vielleicht sogar besonders in Zeiten der Pandemie und der damit verbundenen Einschränkung von Kontakten gilt: Jede Aktivität ist wichtig, damit Menschen mit und ohne Behinderung zusammen möglichst gut durch diese Phase kommen. Bitte beteiligen Sie sich daher mit Ihrem inklusiven Angebot, selbst wenn es ein kleines sein sollte.

Weitere Infos gibt es im Anschreiben der Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen. Nutzen Sie bitte das Anmeldeformular.

Wir beraten Sie gerne!

KISS Hamburg Selbsthilfe-Telefon:

Montag - Donnerstag von 10 bis 18 Uhr: 040 / 39 57 67

Aktuell geöffnet

Persönliche Beratung in den regionalen Kontaktstellen sind zurzeit nur nach voheriger Terminvereinbarung möglich.
Die jeweiligen Kontaktstellen finden Sie hier.