Verfassungsbeschwerde zur Triage

In der aktuellen Ausgabe der Clubaktuell, der Zeitschrift des Club 68 – Verein für Behinderte und ihre Freunde e.V., finden sich mehrere Artikel, die sich mit der Situation von behinderten Menschen in der Pandemie befassen. Neben einem Aufruf zu mehr Toleranz und Akzeptanz für die Menschen, die tatsächlich aus gesundheitlichen Gründen keine Masken tragen können, wird auf die Verfassungsbeschwerde einer Behindertenorganisation gegen die bisher bekannten Regeln der Triage hingewiesen. Diese Kriterien zur Auswahl der zu behandelnden Patient*innen in einer Notsituation werden von einigen Behindertenverbänden scharf kritisiert und es bleibt abzuwarten, wie die Beschwerde beim Bundesverfassungsgericht aufgenommen wird. Der vollständige Artikel findet sich hier:
http://www.club68-hamburg.de/downloads/club-aktuell_2021-1.pdf

Wir beraten Sie gerne!

Selbsthilfe-Telefon:

Montag - Donnerstag von 10 bis 18 Uhr: 040 / 39 57 67

Aktuell geöffnet

Voraussichtlich bis 15. März findet in unseren Kontaktstellen keine persönliche Beratung statt. Bitte wenden Sie sich über das Selbsthilfe-Telefon an uns.