25 Jahre Selbsthilfegruppe nach Krebs „Süderelbe“

KISS Hamburg gratuliert der Selbsthilfegruppe nach Krebs „Süderelbe“ herzlich zum 25-jährigen Jubiläum! Am 27.09.1995 gründete Elfriede Kloss diese Gruppe für von Krebs betroffene Frauen. Ziel ihres Engagements war es, Wissen und Erfahrungen weiter zu geben, zu helfen und einen Ort zu schaffen, an dem sich gegenseitig Mut zugesprochen wird. Im Jahre 2011 übernahm Barbara Poltzien diese Aufgabe ebenso tatkräftig und kontinuierlich. Neben den Gruppengesprächen nahmen die Frauen auch regelmäßig an Fachveranstaltungen teil und organisierten Gruppenaktivitäten.

Auch die Corona-Pandemie schmälerte nicht den Wunsch der Teilnehmerinnen nach regelmäßigem Austausch. Trotz einer Pause der Treffen zwischen März und September 2020 blieben sie miteinander in Kontakt und sind umso glücklicher darüber, sich seit dem 14. September wieder von Angesicht zu Angesicht treffen zu können – selbstverständlich unter Hygieneauflagen. Nur die große Jubiläumsfeier muss auf das Jahr 2021 verschoben werden. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben!

KISS Hamburg sendet ein großes DANKESCHÖN für die gute Zusammenarbeit an Frau Poltzien und die Frauen der Selbsthilfegruppe nach Krebs Süderelbe.

Nora Baldamus
KISS Harburg

Wir beraten Sie gerne!

KISS Hamburg Selbsthilfe-Telefon:

Montag - Donnerstag von 10 bis 18 Uhr: 040 / 39 57 67

Aktuell geöffnet

derzeit nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung

Momentan findet keine Beratung in den Kontaktstellen oder am Selbsthilfetelefon statt.
Die Öffnungszeiten der Kontaktstellen finden Sie hier.
Außerhalb dieser Zeiten schreiben Sie uns bitte eine Mail.