Kategorie: Veranstaltungen
Termin: 17.02.2020

Was die Knie schützt - für ein bewegtes Leben!

18:30 Uhr
10 Euro
Veranstaltungsort
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Medizinische Fakultät, Gebäude N55, Martinistraße 52, 20246 Hamburg

Das Knie leistet Schwerstarbeit. Kurzfristig hält es eine Belastung von bis zu eineinhalb Tonnen aus. Es streckt und beugt sich rund eine Million Mal im Jahr, damit wir ein bewegtes Leben führen können. Was braucht es, damit alles wie geschmiert läuft? Erfahren Sie aus erster Hand alles über das Knie, wie es fit bleibt und was Operationen heute ermöglichen. Entdecken Sie auf dem „Markt der Gesundheit“, wie unser größtes und komplizierteste Gelenk funktioniert, wovor Schmerzen warnen, wie Erkrankungen behandelt werden – und was Sie jeden Tag tun können, damit Ihre Knie gesund bleiben.

Auch KISS Hamburg ist hier jeweils vertreten und steht Rede und Antwort zum Thema Selbsthilfe.

Weitere Infos und Anmeldung


<< zurück

Momentan findet keine Beratung in den Kontaktstellen oder am Selbsthilfetelefon statt.

Die Öffnungszeiten der Kontaktstellen finden Sie hier.

Außerhalb dieser Zeiten verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Selbsthilfegruppen finden