Fortbildungen
Termin: 07.05.2020 - 07.05.2020

Facebook-Gruppen für die Selbsthilfe

17:00 Uhr - 20:00 Uhr
Zielgruppe:
Mitglieder von Selbsthilfegruppen oder -organisationen
Veranstaltungsort
Bei Ihnen zuhause - da online
Referent/in
Sascha Bolte, Kursleiter, Webmaster „Der Educat“

Immer wieder heißt es, dass Facebook von gestern sei. Doch noch immer melden sich Menschen über 25 bei Facebook an. In Deutschland nutzen 23 Millionen täglich Facebook und die meisten sind in Gruppen unterwegs. Dies sollte sich auch die Selbsthilfe zunutze machen. Denn die Hemmschwelle, sich erst einmal online auszutauschen und kennenzulernen, ist relativ gering. Folgendes wollen wir uns in dieser Fortbildung anschauen: Was braucht es für eine erfolgreiche Facebook-Gruppe? Wie richte ich eine Facebook-Gruppe ein? Welche Regeln braucht es in so einer Gruppe? Wie belebe ich eine solche Gruppe?

Aufgrund der Corona-Pandemie bieten wir diese Fortbildung als kostenloses Webinar (Live-Video und Chat) im Internet an! Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse an. Sie erhalten dann vor Kursbeginn eine E-Mail mit dem Zugangslink und weiteren Informationen.

 

Wichtige Informationen zu Ihrer Anmeldung:

Wer:
Unsere Fortbildungen können ausschließlich von Mitgliedern aus Hamburger Selbsthilfegruppen/-organisationen besucht werden! Die Anmeldung ist nicht auf andere übertragbar.

Wie: 
Bitte melden Sie sich spätestens zehn Tage vor der Veranstaltung an bei
KISS Hamburg
Telefon: 040 / 537 978 970
Mail: kiss@remove-this.paritaet-hamburg.de


Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsmail mit weiteren Informationen.


<< zurück

Anmeldung KISS Fortbildungen

Anmeldung KISS Fortbildungen
Sollten Sie speziellen Hilfebedarf haben, rufen Sie uns bitte an unter 040 / 537 978 970 (oder mailen Sie an kiss@paritaet-hamburg.de). Wir versuchen diesen zu berücksichtigen.
--------------------------------------------------
Datenschutz-Einwilligung bei Online-Anmeldungen
Die Teilnehmenden werden darauf hingewiesen, dass die zur Abwicklung der Veranstaltung erforderlichen persönlichen Daten von KISS Hamburg auf elektronischen Datenträgern gespeichert werden. Der/die Teilnehmende stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten bei KISS Hamburg zur Abwicklung der Veranstaltung ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des/der Datenschutz-Einwilligung bei Online-Anmeldungen des/der Teilnehmende erfolgt unter Beachtung der DS-GVO, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Dem/der Teilnehmenden steht das Recht zu, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. KISS Hamburg ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des/der Teilnehmenden verpflichtet.

Wir sind telefonisch für Sie erreichbar!

Von Montag bis Donnerstag (jeweils 10 bis 18 Uhr) erreichen Sie uns unter

040 / 39 57 67

Selbsthilfegruppen finden