04.01.2019

In der Gruppe sind wir stärker – Sie vielleicht auch?

Seit einem Jahr treffen sich Angehörige von Menschen mit Demenz, die jung erkrankt sind. Jung, das heißt unter 65 Jahren. Diese Menschen haben besondere Schwierigkeiten, die sie von Menschen mit Demenz im hohen Alter unterscheiden: sie sind oft noch berufstätig, sie haben manchmal noch kleinere Kinder. Es gibt in dieser Gruppe viel zu besprechen. Wir können uns austauschen, unterstützen und Tipps geben. Gehören Sie auch zu dieser Gruppe? Dann kommen Sie doch einfach dazu. Wir treffen uns jeden ersten Mittwoch im Monat von 18 Uhr bis 19.30 Uhr in den Bethanienhöfen in Eppendorf (Martinistraße 45). Die Gruppe wird von der Alzheimer Gesellschaft Hamburg e.V. unterstützt.

Anmeldung: Lina Sommer, Tel. 88 14 1770 oder L.sommer@alzheimer-hamburg.de

Momentan findet keine Beratung in den Kontaktstellen oder am Selbsthilfetelefon statt.

Die Öffnungszeiten der Kontaktstellen finden Sie hier.

Außerhalb dieser Zeiten verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Selbsthilfegruppen finden