Interkulturelle Öffnung, Barrieren gemeinsam überwinden. 27. Selbsthilfeforum der Ärztekammer Hamburg

Termin:30.11.2022
Uhrzeit:16:00 bis 20:00 Uhr
Ort:

Aktueller Hinweis: Die Veranstaltung findet nicht am 30.11. statt sondern wird auf Frühjahr 2023 verschoben!!
Das diesjährige Forum befasst sich mit Fragen zur interkulturellen Öffnung im Gesundheitswesen, reflektiert die noch bestehenden Barrieren und gibt einen Einblick in schon gelungene funktionierende Beispiele.
Wie immer ist diese Veranstaltung die Möglichkeit mit Hamburger Ärzt*innen ins Gespräch zu kommen und unterschiedliche Standpunkte miteinander zu diskutieren.

Programm

Begrüßung
PD Dr. med. Birgit Wulff, Fachärztin für Allgemein- und für Arbeitsmedizin, Institut für Rechtsmedizin am UKE, Vizepräsidentin der Ärztekammer Hamburg
Dipl.-Psych. Heike Peper, Psychologische Psychotherapeutin, Präsidentin der Psychotherapeutenkammer Hamburg

Moderation und Einführung
Christine Neumann-Grutzeck, Fachärztin für Innere Medizin, Zusatzbezeichnung Diabetologie, Vorstand der Ärztekammer Hamburg
Christa Herrmann, Leitung KISS Hamburg

Mehrsprachigkeit und qualifiziertes Dolmetschen in der Gesundheitsversorgung
Prof. Dr. phil. Mike Oliver Mösko, Vorsitzender SEGEMI e.V.,
Rita Loumites, Sprachmittlerin, SEGEMI e.V.

Interkulturelle Öffnung
... aus Sicht der Selbsthilfe: Hayriye Oğuz, bundesweite Migrationsbeauftragte, BRCA-Netzwerk e.V. (Hilfe bei familiären Krebserkrankungen) 
... aus ärztlicher Sicht: Nuray Can, Fachärztin für Allgemeinmedizin

Im Anschluss: Podiumsdiskussion und Zeit für Fragen.

Anmeldung unter: akademie@aekhh.de
oder: www.aerztekammer-hamburg.org/akademieveranstaltungen.html (Kurs-Nr. 22V0015)

Wir beraten Sie gerne

Montag - Donnerstag, 11 - 17 Uhr
Selbsthilfe-Telefon 040 / 39 57 67

schriftliche Online-Beratung:
zeitlich unabhängig

 

Aktuell geöffnet

Momentan hat keine Kontaktstelle für eine persönliche Beratung geöffnet.
Die Sprechzeiten für eine Vor-Ort-Beratung finden Sie hier.