Info-Abend zu autoimmun-entzündlichen Polyneuropathien

Termin:11.10.2022
Uhrzeit:17:00 bis 19:00 Uhr
Ort:

Kontaktstelle Altona
22765 Hamburg
Gaußstraße 21-23

Die GBS CIDP Selbsthilfe Schleswig-Holstein/Hamburg informiert über die autoimmun-entzündlichen Polyneuropathien wie GBS, CIDP und Varianten.  
Milliarden von Nervenzellen steuern alle wichtigen Körperfunktionen. Doch leider gibt es Erkrankungen des peripheren Nervensystems, die durch ein fehlgeleitetes Immunsystem ausgelöst werden. Dann wird das Immunsystem zum gefährlichen Gegner des Körpers, denn es kann dann zwischen körpereigenen Zellen und Fremdstoffen wie Viren oder Bakterien nicht mehr unterscheiden. Dies kann der Beginn einer schweren chronischen Erkrankung sein. Hierzu zählen auch autoimmun-entzündliche Polyneuropathien, wie das Guillain-Barré Syndrom (GBS) oder die Chronische Inflammatorische Demyelinisierende Polyneuropathie (CIDP).

Der Info-Abend richtet sich an Betroffene, Angehörige und Interessierte.

Die GBS CIDP Selbsthilfe Schleswig-Holstein/Hamburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Erkrankung und die Möglichkeiten der Unterstützung bekannter zu machen.

Anmeldung bitte bei Sabine Nett, Handy 0176-74713469 oder s.nett@gbs-selbsthilfe.org

Wir beraten Sie gerne

Montag - Donnerstag, 11 - 17 Uhr
Selbsthilfe-Telefon 040 / 39 57 67  (Am Dienstag, 4.10., fällt das Selbsthilfe-Telefon leider aus)

schriftliche Online-Beratung:
zeitlich unabhängig

 

Aktuell geöffnet

Momentan hat keine Kontaktstelle für eine persönliche Beratung geöffnet.
Die Sprechzeiten für eine Vor-Ort-Beratung finden Sie hier.