Chatten mit der KISS Hamburg Selbsthilfe-App

Termin:08.12.2021
Uhrzeit:19:00 bis 20:30 Uhr
Ort:

Digital als Video-Meeting

Hamburger Selbsthilfegruppen können den Chatbereich unserer App zum Austausch mit ihrer Gruppe und anderen Selbsthilfeaktiven nutzen. Wie das genau funktioniert und was zu beachten ist, lernen Sie in diesem Online-Workshop.

Inhalte des Workshops:
Wie gründe ich eine Chatgruppe?
Welche Aufgaben habe ich als Chat-Admin?
Wie beachte ich die Chatiquette?
Wie nutze ich die Terminumfragen?
Wie teile ich Dateien und Bilder?
Wie starte ich eine Video-Konferenz?

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung wird mit der Anwendung „zoom“ (https://zoom.us/) durchgeführt.

Für die Teilnahme ist ein Smartphone oder Tablet sowie ein Desktop-Computer oder Laptop mit Kamera und Mikrofon erforderlich sowie die KISS Hamburg Selbsthilfe App. Die KISS Hamburg Selbsthilfe-App finden Sie bei Google Play und im Apple App Store.

Unsere Fortbildungen können ausschließlich von Mitgliedern aus Hamburger Selbsthilfegruppen/-organisationen besucht werden! Die Anmeldung ist nicht auf andere Personen übertragbar. Pro Veranstaltung können max. 2 Mitglieder derselben Selbsthilfegruppe/-organisationen teilnehmen.

Ausgewählte Fortbildungen bieten wir auch als individuelle Inhouse-Fortbildungen in Ihrer Organisation oder Gruppe an. Sprechen Sie uns bei Interesse an.

Datenschutzhinweise:
Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise speziell zu unseren Veranstaltungen mit Zoom.
Anmeldung per unten stehendem Formular unter: kiss@paritaet-hamburg.de

Anmeldeformular

Chatten mit der KISS Hamburg Selbsthilfe-App

08.12.2021 um 19:00 Uhr






Die Teilnehmenden werden darauf hingewiesen, dass die zur Abwicklung der Veranstaltung erforderlichen persönlichen Daten von KISS Hamburg auf elektronischen Datenträgern gespeichert werden. Der/die Teilnehmende stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten bei KISS Hamburg zur Abwicklung der Veranstaltung ausdrücklich zu. Die gespeicherten persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten des/der Datenschutz-Einwilligung bei Online-Anmeldungen des/der Teilnehmende erfolgt unter Beachtung der DS-GVO, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Dem/der Teilnehmenden steht das Recht zu, die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. KISS Hamburg ist in diesem Fall zur sofortigen Löschung der persönlichen Daten des/der Teilnehmenden verpflichtet.

Zurück zur Listenansicht

Wir beraten Sie gerne!

Selbsthilfe-Telefon: 040 / 39 57 67

Montag -  Donnerstag von 10 bis 17 Uhr

 

Aktuell geöffnet

Persönliche Termine, auch außerhalb der Sprechzeiten, bieten wir Ihnen nach vorheriger Vereinbarung und unter Einhaltung der 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet) an.