18.02.2019

Welche Apps sind für Blinde und Sehbehindete geeignet?

Geeignete Apps für Blinde und Sehbehindete zu finden, ist mit dem KuUBuS appCenter ganz einfach. Auf der Website https://appcenter.kuubus.de findet sich eine Datenbank für barrierefreie Apps. 

Die Auswahl ist groß: Von Spielen, Fotoerkennung und Hörbuch-Apps über Finanzen, Farberkennung und Kochrezepte bis zu Sprachassistenten, sozialen Medien, Wetter oder Navigations-Apps. Manche von ihnen richten sich speziell an blinde oder sehbehinderte Menschenn (z.B. eine App zur Banknotenerkennung), viele jedoch nicht. Das wichtigste Kriterium: sie müssen für Blinde und Sehbehinderte zugänglich sein und z.B. mit Sprach- bzw. Bedienungshilfen nutzbar sein. Das ist zurzeit vor allem bei Apps auf Apple-Systemen möglich, bei Android gibt es offenbar immer wieder Probleme.

Die reichhaltige Übersicht mit genauen Beschreibungen der Apps und direkten Download-Links ist ein großer Fundus, in dem man Apps findet, die das Leben erleichtern oder einfach nur spaßiger machen können.

Momentan findet keine Beratung in den Kontaktstellen oder am Selbsthilfetelefon statt.

Die Öffnungszeiten der Kontaktstellen finden Sie hier.

Außerhalb dieser Zeiten verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Selbsthilfegruppen finden