19.06.2019

Patientenbefragung zur ambulanten psychotherapeutischen Behandlung – Patientinnen und Patienten als Expertinnen/Experten gesucht

Das Institut für Qualitätssicherung und Transparenz im Gesundheitswesen (IQTIG) wurde vom Gemeinsamen Bundesausschuss beauftragt, eine Patientenbefragung im Rahmen eines geplanten Qualitätssicherungsverfahrens zur ambulanten psychotherapeutischen Versorgung zu entwickeln. Hierbei soll externes Wissen von psychologischen und ärztlichen Psychotherapeutinnen und -therapeuten, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern sowie von Patientinnen und Patienten einbezogen werden.

Für ein entsprechendes Gremium sucht das IQTIG bis zum 15. Juli Patientinnen und Patienten, die einen thematischen Bezug durch umfangreiche Erfahrungen in der ambulanten psychotherapeutischen Behandlung haben.

Weitere Infos finden Sie hier.

Momentan findet keine Beratung in den Kontaktstellen oder am Selbsthilfetelefon statt.

Die Öffnungszeiten der Kontaktstellen finden Sie hier.

Außerhalb dieser Zeiten verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Selbsthilfegruppen finden