22.08.2019

Erster Präventionsbericht der Nationalen Präventionskonferenz veröffentlicht

Die Nationale Präventionskonferenz (NPK) hat den ersten, von nun an alle vier Jahre erscheinenden, Präventionsbericht vorgelegt. Dieser versteht sich als Auftrag des Präventionsgesetzes, das im Jahr 2015 in Kraft getreten ist. Er nimmt eine trägerübergreifende Bestandsaufnahme aller Leistungen zur Gesundheitsförderung und Prävention vor und gibt Empfehlungen für deren Weiterentwicklung. Die Inhalte sollen zukünftig in einer Strategie fortgeschrieben werden und insbesondere die Gesundheitschancen sozial benachteiligter Menschen verbessern.

Weitere Infos und einen Link zum Download erhalten Sie in der Pressemitteilung der NPK.

 

Momentan findet keine Beratung in den Kontaktstellen oder am Selbsthilfetelefon statt.

Die Öffnungszeiten der Kontaktstellen finden Sie hier.

Außerhalb dieser Zeiten verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Selbsthilfegruppen finden