17.02.2017

Neugründung Lymphselbsthilfe Hamburg: Gesprächsgruppe plus Sport im Wasser

Ich möchte eine Selbsthilfegruppen gründen für Menschen mit chronischem Lymphödem. Erstens wünsche ich mir regelmäßige Treffen zum Austausch über Erkrankung, Behandlung, Probleme im Alltag und Beruf (anfangs 14-tägig, später einmal im Monat). Außerdem möchte ich gerne regelmäßig und gemeinsam mit anderen Betroffenen Sport im Wasser betreiben (wöchentlich).
Viele Lymphödem-Betroffene kennen den positiven Effekt von Bewegung im Wasser auf das Ödem. Die Hamburger Schwimmbäder bieten diverse Aktivitäten an, außerdem gibt es Kurse in Sportvereinen und es gibt private Anbieter. Das werden wir herausfinden, besprechen, anmelden, ausprobieren! Gemeinsam macht es mehr Spaß! Gemeinsam fühlt man sich nicht so angeglotzt, weil unsere Beine oder Arme anders aussehen!
Wer Interesse hat, meldet sich bitte bei mir über  Lymphselbsthilfe-Hamburg@remove-this.web.de
Lymphselbsthilfe Hamburg


Momentan haben die Kontaktstellen nicht geöffnet

Die Öffnungszeiten der Kontaktstellen finden Sie hier.

Außerhalb dieser Zeiten verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Selbsthilfegruppen finden