14.02.2017

Bipolar 30+ UKE

Die Höhen und Tiefen des Lebens sind bei Bipolaren (manisch-depressiv) Erkrankten besonders hoch und tief. Unsere Selbsthilfegruppe besteht seit über zehn Jahren und bietet Raum für wichtige Themen die im Alltag das Leben mit der bipolaren Erkrankung einfacher machen. Da wir alle selbst betroffen sind, können wir uns auch am besten selbst helfen. Jeder hat ein Problem schon mal durchgemacht und kann anderen Gruppenteilnehmern einfache und hilfreiche Tipps geben.

Durch die regelmäßigen Treffen und den regelmäßigen Austausch mit anderen Gruppenteilnehmern haben wir eine recht gesunde Gruppe. Neue Mitglieder die gerade in einer bipolaren Phase sind, werden nach und nach schnell wieder aufgebaut und motiviert das bipolare Leben in den Griff zu bekommen.

Unsere Gruppe besteht aus betroffenen Frauen und Männern und wird in eigener Regie geführt, ohne psychologische bzw. externe Betreuung. Die Gruppentreffen finden alle 14 Tage Donnerstags im UKE Eppendorf statt. Auf unserer Internetseite www.manisch-depressiv.com sind weitere Informationen, die aktuellen Termine und Anfahrtsskizze zu finden.

Kontakt und Anmeldung zu den Gruppentreffen läuft über gruppe@manisch-depressiv.com.


Momentan haben die Kontaktstellen nicht geöffnet

Die Öffnungszeiten der Kontaktstellen finden Sie hier.

Außerhalb dieser Zeiten verwenden Sie bitte das Kontaktformular.

Selbsthilfegruppen finden